Strade di Colori e Sapori

Strade dei Colori e Sapori, ein landeskundliches Projekt der Provinz Turin, das seit der olympischen Winterspiele 2006 in Turin und Provinz besteht. Im Auftrag für das oben genannte Projekt wurde eine fahrradtouristische Rundstrecke erstellt und ausgeschildert von ASD Nordicwalking Andrate. Die ausgeschilderte Route hat eine Länge von 230 km mit 13 Etappen und geht durch 11 Kommunen, die Mitglieder des obigen Projekts sind (Arignano, Cambiano, Carmagnola, Chieri, Marentino, Pecetto T.se, Pino T.se, Poirino, Pralormo, Riva bei Chieri u. Santena; weitere angrenzende Kommunen: Carignano, La Loggia , Moncalieri, Racconigi, Villastellone u. Vinovo).

Die Karte mit vielen nützlichen Adressen wie Übernachtungsmöglichkeiten , lokalen Spezialitäten, Fahrrad-Assistenz und Informationen kann man bei ASD Nordic Walking Andrate besorgen. Die Strecke ist ausgezeichnet mit kleinen grünen Schildern, und zwar im Uhrzeigersinn, eignet sich sowohl für Nordic Walking als auch für Fahrradtourismus; sie ist sowohl auf der Karte als auch auf der Webseite georeferenziert www.collineditorino.it

Nordic Walking Schule Andrate | AgriBenessere Netzwerk | Kontakte
Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten
Projekt Claudio Baldi und Ute Ludwig - Ausführung LaManifattura
Zurück